Curriculum Vitae

Professor Dr. med. Wolfgang Huber
geb. am: 11.11.1940, Mannheim, Deutschland
 
Berufsausbildung: Universität Heidelberg, 1965
Beruflicher Werdegang: 1967-1975:
I. Medizinische Klinik des Klinikums Mannheim
der Universität Heidelberg
(Assistenzarzt und Wissenschaftlicher Assistent)1974:
Facharzt für Innere Medizin1976:
Venia Legendi für das Fach Innere Medizin1975 -1998:
Nephrologie/Hämodialyse, Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg
(Leitender Arzt)
1979:
Teilgebietsbezeichnung Nephrologie1986:
Professor (Prof. Dr. med. apl.)
Medizinische Fakultät Mannheim
der Universität Heidelberg1992-1993:
Fachgutachter im Holzschutzmittelprozess Frankfurt1995:
Zusatzbezeichnung Umweltmedizin
seit 1998:
Privatpraxis Innere Medizin, Schwerpunkt Umweltmedizin
Spezialgebiete: Pestizide, Lösungsmittel, chlororganische Kohlenwasserstoffe, Fungizide, MCS, CFS, Nierenerkrankungen durch Schadstoffbelastung
Vorstandsmitglied des
Deutschen Berufsverbandes der Umweltmediziner (DBU)